Zauber der Provence

14.10.17  – 19.10.17

Ab 765.00 CHF

Die Provence bietet etwas für alle Sinne: wunderschöne, intensive Farben in der Natur für die Augen. Typische Gerüche und Spezialitäten  des Meeres, würzige Kräuter und schmackhafte Weine für Gaumen und Nase. Dazu bezaubernde Landschaften und hübsche, idyllische Städtchen mit einzigartigem französischen Charme, dem kein Besucher widerstehen kann.

1.Tag: Schweiz – Provence

Wir fahren über Bern – Genf nach Frankreich. Die Mittagspause machen wir unterwegs. An Lyon vorbei und über Valence – Avignon nach Aix-en-Provence bei Marseille, wo wir unser Hotel beziehen werden. Das Abendessen werden wir im Hotel geniessen.

2.Tag: Marseille und Aix-en-Provence

Für die meisten Franzosen gehört Aix-en-Provence zu den schönsten Städten ihres Heimatlandes. Historische Paläste alteingesessenen Adels, von Bäumen beschattete Plätze, die zum Verweilen einladen, mächtige Strassenzüge und eine grosse Anzahl an malerischen Brunnen prägen das wunderschöne Stadtbild. Marseille blickt auf 2600 Jahre Geschichte zurück. Sie ist damit die älteste Stadt Frankreichs und ausserdem nach der Hauptstadt die zweitgrösste der Republik.  Sie werden bei einer Führung beide Städte besichtigen und näher kennenlernen.

3. Tag: Luberon

Am heutigen Tag unternehmen wir einen Ausflug in die atemberaubende Gegend des Luberon. Der Luberon ist ein üppiges Kalksteinmassiv, das zu den schönsten Landschaften der Provence gehört.

Hier gibt es noch Stellen unberührter Natur, welche seit 1977 als Regionaler Naturpark Luberon unter Naturschutz gestellt sind. Wir besuchen das idyllische Dorf Roussillon. Am Nachmittag geniessen wir im aussergewöhnlich schönen Örtchen Ménerbes eine Weinprobe und besichtigen das dazugehörige      Korkenziehermuseum.

4. Tag: Avignon & Châteauneuf-du-Pape

Massive Befestigungsmauern umschliessen die faszinierende Papststadt Avignon. An den Rocher des Doms, der die Stadt überragt, lehnt sich der gotische Papstpalast, den wir heute besichtigen und der gemeinsam mit der Altstadt von Avignon zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nachmittags besuchen wir die bekannte Weinstadt Châteneuf-du-Pape, deren Weinberge die Päpste aus Avignon anlegen liessen. In einer Chocolaterie erfahren wir alles über die Schokoladenherstellung.

5. Tag: Heimreise

Wir fahren von Aix-en-Provence über Cannes – Nizza – Monaco –Cunen nach Turin. Weiter an Ivera und Aosta vorbei, über den Grossen Sankt Bernhard in die Schweiz zurück zu den Einstiegsorten.

Unsere Leistungen

– 5 Übernachtungen mit Halbpension

– Alle aufgeführten Ausflüge und

Besichtigungen, inkl. Eintritte

– Weinprobe

Nicht inbegriffen

– Einzelzimmerzuschlag: Sfr. 155.–

– Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis

Ihr Reisecar

Reisen im First-Class Luxuscar

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist die Idee hinter Reisen im First-Class Luxusbus.  Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Auf allen Scheiwiller Rundreisen werden First-Class Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand eingesetzt. Ausstattung: 29 Luxus-Fauteuils in 2+1 Anordnung mit 90cm Sitzabstand, Glasdach, Italienische Espressomaschine, modernste Sicherheitsausstattung.