Piemont für Geniesser

27.10.17 – 29.10.17

Ab 635.00 CHF

Auch während einer dreitägigen Reise ins schöne Piemont gibt es genug Zeit, um zu geniessen. Die Region im Norden Italiens ist bekannt für Weine und ihre ausgezeichnete Küche. So darf eine Weindegustation, sowie eine Panoramatour durch das Weingebiet auf  unserer Reise nicht fehlen. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch einer Reisfarm im norditalienischen Colambra.

1. Tag: Schweiz – Alba

Wir fahren über Bern  – Montreux – Grosser St.Bernhard ins Aostatal, wo wir unsere Mittagspause verbringen werden. Unsere Reise führt uns entlang des Flusses Dora Baleta vorbei an Ivera und Turin bis Alba. Ankunft im Hotel im Zentrum von Alba, wo wir das Abendessen geniessen werden.

2. Tag: Trüffel und Weintour

Bei einem gemeinsamen Rundgang erleben wir das italienische Markttreiben auf dem grossen Wochenmarkt in der Altstadt von Alba. Gegen Mittag fahren wir in das hügelige Rebenanbaugebiet des Barolo- und Barbaresco-Weingebietes. Die Panoramatour bringt uns, unter anderem, zu einer Weindegustation. Zum Abendessen kehren wir zurück ins Hotel.

3. Tag: Besuch einer Reisfarm und Heimreise

Wir verlassen Alba und fahren zu einer Reisfarm ins norditalienischen Colombara. Wir werden zu einer Führung über den Reisanbau und die Verarbeitung erwartet. Im Anschluss geniessen wir verschiedene Reisdelikatessen zum Mittagessen. Die Rückreise führt uns vorbei an Mailand über den San Bernardino und zurück zu den Einstiegsorten.

Unsere Leistungen

– Unterkunft im Hotel Castelli

– 2x Halbpension

– 3 Mittagessen

– Alle aufgeführten Ausflüge und

Besichtigungen, inkl. Eintritte

Nicht inbegriffen

– Einzelzimmerzuschlag: Sfr. 85.–

– Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis

Ihr Hotel

Das Hotel «Castelli» ist nur wenige Gehminuten von der Altstadt Albas entfernt. Das kleine Hotel ist modern eingerichtet und strahlt trotzdem einen unwiderstehlichen Charme  aus. Die Modernität der Einrichtung spiegelt sich auch in den Dienstleistungen wider: so sind WLAN und TV-Anschluss kostenlos. Ein Highlight ist die Terrasse, welche einen herrlichen Panoramablick über die kleine Stadt ermöglicht.

Ihr Reisecar

Reisen im First-Class Luxuscar

In kleinen Reisegruppen mehr Komfort geniessen – das ist die Idee hinter Reisen im First-Class Luxusbus.  Alle Gäste, welche mit diesem edlen Fahrzeug auf Reisen waren, möchten in Zukunft diesen aussergewöhnlichen Reisekomfort nicht mehr missen. Auf allen Scheiwiller Rundreisen werden First-Class Luxusbusse mit 3er-Fauteuil-Bestuhlung und 90 cm Sitzabstand eingesetzt. Ausstattung: 29 Luxus-Fauteuils in 2+1 Anordnung mit 90cm Sitzabstand, Glasdach, Italienische Espressomaschine, modernste Sicherheitsausstattung.