Malerisches Loiretal

7 Tage ab Sfr. 1,380.00 p.P.

Das Tal der Loire im Norden Frankreichs ist berühmt und beliebt für seine idyllische Flusslandschaft, seine mittelalterlichen Städte und Feste und seine prunkvollen historischen Schlösser mit wertvollen Kunstschätzen. Die Loire ist mit zirka 1000 km der längste Fluss Frankreichs, der in den Atlantik mündet. Das Tal der Loire ist in vielerlei Hinsicht ein einzigartiges Juwel Frankreichs.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im First-Class Car
  • Taxi-Service ab/bis Haustüre
  • 6 Übernachtungen mit HP
  • Bootsfahrt auf der Loire
  • Alle Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis
  • Einzelzimmerzuschlag: Sfr. 250.-

Einstiegsorte und Zeiten

  • Taxi-Service, aufpreisfrei
  • 08:30 Uhr: Carhalle, Felben-Wellhausen
Höhepunkte in Kürze
  • Idyllische Flusslandschaften
  • Mittelalterliche Städte & Schlösser
  • Wohnhaus von Leonardo da Vinci

1. TAG: ANREISE TROYES

2. TAG: TROYES & CHATEAUDUN

Bei einer Stadtführung lernen Sie die mittelalterliche Stadt Troyes kennen. Auf unserem Weg an die Loire besichtigen wir die mächtige Festung von Chateaudun.

3. TAG: CHENONCEAU – TOURS

Der heutige Tag beginnt mit einer beschaulichen Bootsfahrt, die Sie unter das berühmte Wasserschloss von Chenonceau führt. Der Bau gilt als elgantestes Schloss an der Loire. Nach einer Weinprobe in einem Felsenkeller erreichen wir Tours, den Hauptort des Loiretals.

4. TAG: AMBOISE – CHEVERNY

In Amboise sehen Sie das Clos Lucé, das Herrenhaus in dem Leonardo da Vinci lebte und die berühmte Mona Lisa vollendete. Anschliessend besuchen wir die Königsresidenz von Bois mit ihrer achteckigen Treppe an der Aussenfassade. Nur wenige Kilometer entfernt liegt das Schloss von Cheverny. Berühmt ist es, weil der Zeichner Hergé es als Vorbild des Schlosses «Moulinsart» für seine Comics mit Tim und Struppi nutzte.

5. TAG: SCHLOSS VON BOUGES

Den Vormittag verbringen wir im Schloss von Bouges, das eine Kopie des Kleinen Trianon- Schlosses von Versailles ist. Mittagessen im Rittersaal der Schlossruine von Veuil.

6. TAG: BEAUREGARD – DIJON

Das prächtige Schloss von Beauregard besitzt die wohl originellste Portraitsammlung des Loiretals. Krönender Abschluss Ihres Besuches ist das Königsschloss von Chambord, dessen Pläne auf Leonardo Da Vinci zurückgehen sollen.

7. TAG: HEIMREISE

Wir verlassen das Loiretal und begeben uns mit vielen schönen Erinnerungen im Gepäck auf die Heimreise.

Ihre Hotels

  • ****Mercure Troyes Centre
  • ***Les Pagodes de Beauval
  • ****Hotel Oceania Le Jura

Ihr Reisecar

30 edle Sessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Das exklusive Ambiente wird Sie überzeugen.

  • 30 breite, verstellbare Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Klimaanlage, Toilette, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz
  • Jetzt buchen:

    Beratung und Buchung

    Tel. 052 722 13 44

    Mo - Fr: 08:30 - 12:00 und 14:00 bis 18:00

    Auswahl zurücksetzen
    Anzahl Personen: