Frühbucherrabatt!

Istrien – Inselwelt und mediteranes Flair

6 Tage ab Sfr. 1,050.00 p.P.

Istrien ist die herzförmige Halbinsel im Norden Kroatiens, die alles hat, was man für eine perfekte Reise braucht: schöne Städtchen, kulturelle Highlights, exzellentes Essen und immer wieder herrliche Strände. Zudem hat Istrien sich zu einem hervorragenden Weinanbaugebiet entwickelt und von den Olivenölen schwärmen sogar italienische Feinschmecker.

Unsere Leistungen

  • Taxi-Service ab / bis Haustüre
  • 5x Übernachtung mit Halbpension
  • Weinprobe mit Schinken & Käse auf der Insel Krk
  • Stadtführung Opatija
  • Maronen Kuchen & Kaffee in Opataija
  • Ganztageführung im Herzen Istriens
  • Ganztagesführung Plitivicer Seen
  • Ganztagesführung Insel Krk
  • Bootsfahrt zur Insel Kosljun und Klostereintritt
  • Alle Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Frühbucherrabatt bis 04. August 2021 5%
  • Frühbucherrabatt bis 04. Juni 2021 10%

Nicht inbegriffen

  • Annullations- und Rückreiseversicherung 5% vom Reisepreis

Einstiegsorte und Zeiten

  • Taxi-Service ab / bis Haustüre
Höhepunkte in Kürze
  • Goldene Insel Krk
  • Grüne Schatzkammer Kroatiens: Die Plitvicer Seen
  • Kurort Opatija

Tag 1: Anreise Istrien

Istrien, die herzförmige Halbinsel im Norden Kroatiens, hat alles, was man für einen perfekten Urlaub braucht: herrliche Strände, schöne Städtchen, kulturelle Highlights. Und immer mehr Restaurants, die Weltklasse sind. Kein Ort ist weiter als 35km vom Wasser entfernt, Istrien und die Kvarner Bucht haben zusammen mehr als 1000km Küste! Übrigens hat Istrien sich auch zu einem hervorragenden Weinanbaugebiet entwickelt, von den Olivenölen schwärmen sogar italienische Feinschmecker und die istrischen Trüffel sind weltbekannt.

 

Tag 2: Ganztageführung im Herzen Istriens

Das Innere Istriens erinnert an die Toskana und erfreut das Auge mit Wein- und Wanderbergen, mit Trüffelwäldern und bildhübschen Bergstädtchen wie Motovun und Groznjan. Sie besichtigen Pazin im Herzen von Istrien. Sehenswert ist das Kastell über einer 120m hohen Schlucht, in der das Flüsschen Fojba in einem Felsenloch verschwindet. Von Weinbergen umgeben, thront Motovun weithin sichtbar auf einem steilen Hügel über dem Tal der Mirna. Mit seinen alten Stadttoren, Palazzi und Kirchen ist dieses mittelalterliche Städtchen einer der reizvollsten Orte des Hinterlandes. Unsere Empfehlung: eine Weinprobe der istrischen Weine – einfach unvergesslich!

 

Tag 3: Ruhetag

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Erkundungen oder zum Entspannen am Meer zur Verfügung.
Wie wäre es mit einer Stadtführung der besonderen Art? Durch die prächtigen Gärten und Parkanlagen spazieren sie auf den Wegen, über die einst die Damen der hohen Gesellschaft mit ihren Sonnenschirmen flanierten. Einst ein Fischerort, ist Opatija während der Habsburg Monarchie zum einem mondänen Tourismusort geworden. Die Architektur vieler Gebäude, vor allem der Villen und Hotels trägt Merkmale verschiedener historischer Neostile. Die Villen der Stadt vereinen den mondänen Geist mit den Annehmlichkeiten des touristischen Angebots. Umgeben vom Berg Ucka, dem kristallklaren Meer und seinen Parks ist es nicht nur im Sommer attraktiv, sondern durch sein mildes Klima auch im Winter ein gern besuchter Urlaubsort. Ganz standesgemäss lassen Sie sich in einem stilvollen Café aus der Habsburg Zeit verwöhnen mit einem traditionellen, leckeren Maronenkuchen und duftendem Kaffee, der die Sinne weckt.

 

Tag 4: Ganztagesführung Nationalpark Plitvice

Sie glauben immer noch, Winnetou ritt durch die Prärie des amerikanischen Westens? Ein Irrtum! Denn tatsächlich suchte er den Schatz im Silbersee, vor allem im Nationalpark Plitvicer Seen. Die eindrucksvolle Naturkulisse war ein Teil des großen Erfolges dieser Filme. Die atemberaubende Schönheit des Parks mit seinem klaren, smaragdgrünen Wasser und den fantastisch aussehenden Kalkablagerungen können Sie heute bei einem fakultativen Ausflug erkunden. Ein elektrischer Zug und ein kleines Schiff stehen für die Gäste zur Verfügung, aber auch auf den kleinen Wanderpfaden entdeckt man immer wieder neue Wasserfälle und Seen. Zu jeder Jahreszeit verleiht wechselndes Licht und das Farbenspiel der Natur den Seen einen anderen, unvergleichlich schönen Charakter.

 

Tag 5: Ganztagesführung Insel Krk

Diese Insel ist nichts für Einsiedler: Hier herrscht eine lebendige, lebhafte Atmosphäre, es tummeln sich Touristen aus aller Welt, ebenso wie die Yachtbesitzer und die Ausflügler der umliegenden Orte. Jeder entdeckt die beinahe unaussprechliche Insel auf seine Art, der weitgereiste Tourist ebenso, wie die Wiener Schickeria. Zu ihren Besonderheiten gehört vor allem die abwechslungsreiche Landschaft, die von kahlem Gebirge bis hin zu fruchtbaren Flusstälern reicht. Hier wächst auch die Zlahtina-Traube, die für Perlwein und Sekt verwendet wird. Sie sehen einige Orte wie z. B. die quirlige Hauptstadt Krk, die aus
einer alten Römersiedlung entstand, wie auch Punat, das wunderschön umgeben von Olivenhainen und Weingärten liegt. Hier in der stillen Bucht liegt ein Juwel: die Klosterinsel Kosljun. Nur per Boot ist sie erreichbar. Die im 12. Jh. von Benediktinern gegründete Anlage wird auch heute noch von Franziskanermönchen bewirtschaftet und vermittelt ein Gefühl der Ruhe und Abgeschiedenheit.

 

Tag 6: Heimreise

Mit vielen neuen und schönen Erinnerungen im Gepäck treten Sie heute die Heimreise an.

Ihr Reisecar

30 edle Sessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Das exklusive Ambiente wird Sie überzeugen.

  • 30 breite, verstellbare Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Klimaanlage, Toilette, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz
  • Jetzt buchen:

    Beratung und Buchung

    Tel. 052 722 13 44

    Mo - Fr: 09:00 - 12:00 und 13:00 bis 17:00

    Auswahl zurücksetzen
    Anzahl Personen: