Gourmet-Hauptstadt Lyon

4 Tage ab Sfr. 495.00 p.P.

Herzlich willkommen in der kulinarischen Hauptstadt Frankreichs! Die Stadt Lyon wird Sie sofort in Ihren Bann ziehen, denn das französische „savoir vivre“ wird hier besonders greifbar. Die Altstadt verströmt mit kleinen Gassen, kunstvoll ausgestalteten Hausfassaden und zahlreichen Galerien südländisches Flair. Geniessen Sie die vielen Leckereien und gastronomischen Besonderheiten der Stadt.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im First Class Car
  • Abholservice ab/bis Haustüre
  • 3x Übernachtungen inkl. Frühstück
  • 2x Abendessen in Lyon
  • Halbtagesführung Lyon
  • Bootsfahrt Lyon
  • Ganztagesführung Beaujolais
  • 3er Weinprobe inkl. Kellereibesichtigung
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis

Einstiegsorte und Zeiten

  • 08:30 Uhr: Haller Felben-Wellhausen
  • Abholservice
Höhepunkte in Kürze
  • Geschichtsträchtiges Lyon
  • Weinanbaugebiet Beaujolais

1. TAG: ANREISE LYON

Zu Frankreichs einzigartigen Metropolen zählt zweifellos die Stadt Lyon. Die Hauptstadt des  Département Rhône, lädt uns zum Flanieren durch kontrastreiche Stadtteile, die sowohl die Moderne als auch das Erbe der Renaissance miteinander vereinen, ein. Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen der Stadt und genießen das einzigartige Flair des Viertels Vieux-Lyon und lassen Sie sich von der Stadt verzaubern.

2. TAG: LYON

Am heutigen Tag erwartet uns unser Reiseleiter zu einer Stadtführung durch Lyon. Die Altstadt verströmt mit kleinen Gassen, kunstvoll ausgestalteten Hausfassaden und zahlreichen Galerien mit italienischem Flair. Die schönste und sehenswerteste Hauswand der Stadt trägt ein einmaliges Fresko, das die berühmtesten Söhne der Stadt vereint. Hier geben sich die Brüder Lumière mit Antoine de Saint-Exupéry und seinem kleinen Prinzen, sowie dem weltberühmten Koch Paul Bocuse ein Stelldichein. Wir besuchen die beeindruckende Basilika auf dem Hügel von Fourière, die zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Lyon gehört. Die Wallfahrtskirche ist vor allem für ihre prächtigen Mosaike im Inneren sowie die Gestaltung der Außenfassade berühmt. Vom Hügel aus liegt Ihnen Lyon buchstäblich zu Füßen und Sie können einen herrlichen Gesamteindruck der Stadt gewinnen. Das alte Lyon, der Secteur Sauvegardé, besticht durch eine enorme Anzahl an gut erhaltenen Bauten aus der Renaissancezeit. Die Markthallen Paul Bocuse besuchen wir gemeinsam mit unserem Guide zum Abschluss der Stadtführung. Hier finden Sie jegliche Leckereien, die das Gourmetherz höher schlagen lassen! Im Anschluss an den Besuch unternehmen wir eine Bootsfahrt durch Lyon – glitzernd und verheissungsvoll spiegeln sich die Lichter der Stadt in den Flüssen Rhône und Saône.

3. TAG: WEINBAUGEBIET BEAUJOLAIS

Heute erwartet uns der Guide zu einer Ganztagesführung durch das Beaujolais. Während der Rundfahrt durch die Weindörfer des Beaujolais-Gebietes legen wir einen Stopp in dem malerischen Dörfchen Oingt ein. Das Dorf gilt als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Wir nehmen uns hier die Zeit für eine ausgiebige Mittagspause. Im Anschluss fahren wir weiter in Richtung Norden. Unser nächstes Ziel des heutigen Tages ist das Städtchen Odenas. Eine Weinprobe im Beaujolais ist natürlich ein absolutes Muss.

4. TAG: HEIMREISE

Eine wunderbare Reise geht heute zu Ende. Mit vielen neuen Eindrücken treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an.

Ihr Reisecar

30 edle Sessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Das exklusive Ambiente wird Sie überzeugen.

  • 30 breite, verstellbare Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Klimaanlage, Toilette, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz
  • Jetzt buchen:

    Beratung und Buchung

    Tel. 052 722 13 44

    Mo - Fr: 08:30 - 12:00 und 14:00 bis 18:00

    Auswahl zurücksetzen
    Anzahl Personen: