Göttliches Griechenland

Höhepunkte in Kürze
  • Meteora Kloster in Kalambaka
  • Das Orakel von Delphi
  • Antikes Athen
  • Olympia - Geburtsort der Spiele

Erleben Sie mit uns die schönsten Seiten Griechenlands; vom osmanisch anmutenden Ioannina zu den geheimnisvollen Meteoraklöster  und dem landschaftlich einmalig gelegenen Delphi. Aber auch die Hauptstadt Athen wird Sie begeistern.

Beratung und Buchung

052 722 13 44

Mo - Fr: 08:30 - 12:00 und 14:00 bis 18:00

Reisedaten

Sa, 09.03.19 - Mi, 20.03.19

12 Tage ab Sfr. 2,350.00 p.P.

Auswahl zurücksetzen
Anzahl Personen:

Reiseprogramm

1. TAG: SCHWEIZ – RAUM RIMINI

Anreise nach Rimini zur Zwischenübernachtung.

2.TAG: RAUM RIMINI – ANCONA – EINSCHIFFUNG

Nach dem Frühstück im Hotel fahren wir zum Fährhafen in Ancona. Einschiffung am Nachmittag für die Fahrt nach Griechenland.

3. TAG: IGOUMENITSA – IONANNINA – KALAMBAKA

Nach dem Frühstück an Board der Fähre erreichen wir Igoumenitsa.
Wir werden von unserer Reiseleiterin empfangen und fahren weiter nach Ioannina am Pamvotis-See. Hier besuchen Sie die Insel Nissaki mit ihrem Kloster. Anschliessend reisen wir weiter nach Kalambaka, welches am Fusse der imposanten Meteora Festung liegt. Zum Abendessen erreichen wir unser Hotel.

4.TAG: METEORA KLÖSTER – DELPHI

Wie aus dem Nichts erheben sich die Meteora-Felsen aus der Ebene. Darauf scheinen Klöster zwischen Himmel und Erde zu schweben. Geniessen Sie die Schönheit dieses UNESCO-Welterbes und den grandiosen Ausblick. Nun geht es weiter nach Delphi, das Zentrum der Antiken Welt.

5. TAG: DELPHI – ATHEN

Das berühmte Orakel von Delphi war nicht nur in der Antike ein Anziehungspunkt. Noch heute fasziniert die mystische Stätte unzählige Besucher mit dem Apollo-Tempel, Theater, Schatzhaus und Stadion. Am Nachmittag fahren wir weiter nach Athen, nach einer kurzen Orientierungsfahrt erreichen wir unser Hotel für die nächsten 2 Nächte.

6. TAG: ATHEN

Griechenlands Hauptstadt verzaubert seit Tausenden von Jahren Besucher und Einwohner gleichermassen. Auf der grossen Stadtrundfahrt lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdikeiten kennen. Allen voran natürlich die Akropolis, das Wahrzeichen Athens, mit dem Parthenon, vielen Tempeln und einem atemberaubenden Ausblick auf die riesige Stadt. Ausserdem sehen Sie das Antike Stadion, Zeustempel, Hadriansbogen, Syntagma-Platz, Parlament, Grab des unbekannten Soldaten, Agora und das neue Akropolismuseum mit seinen unzähligen kostbaren Ausstellungsstücken von der Bronzezeit bis zum römischen und byzantinischen Zeitalter. Zum Abendessen gehen wir heute in eine griechische Taverne im Plaka-Viertel.

7. TAG: ATHEN – TOLO

Heute überqueren Sie den Kanal von Korinth und fahren nach Alt-Korinth, einst wichtigste Handels- und Hafenstadt, sowie Wirkungsort des Apostels Paulus. Anschliessend geht es nach Mykene mit seiner Burganlage, dem Löwentor und den königlichen Gräbern. Die Etappe endet im Ferienort Tolo bei Nauplia.

8. TAG: TOLO

Den heutigen Tag verbringen wir in Tolo, heute haben Sie die Möglichkeit einen tag am Strand zu geniessen oder Tolo auf eigene faust zu erkunden.

9. TAG: AUSLFUG EPIDAURUS UND NAUPLIA

Testen Sie heute die aussergewöhnliche Akustik im Theater von Epidaurus, auch in den hintersten Reihen kann man jedes Wort hören! Sie sehen auch die bedeutendste antike Kultstätte des Heilgottes Asklepios. Inmitten der Olivenhaine besuchen Sie nun einen Olivenverarbeitungsbetrieb und gewinnen Einblick in die Herstellung des gesunden Öles. Weiterfahrt nach Nauplia, charmantes Städtchen am Meer und ehemaliger Sitz des ersten griechischen Königs. Auf einem Rundgang sehen Sie die Vouleftikomoschee, Tagungsort des ersten griechischen Parlamentes, den Syndagmaplatz und die Sankt-Spyridonaskirche.

10. TAG: TOLO – OLYMPIA – PATRAS

Erleben Sie heute die Geburtsstätte der Olympischen Spiele in Olympia. Der Heilige Hain und das olympische Stadion liegen herrlich unter Pinien. Hier wurden im Jahre 776 v. Chr. die ersten Olympischen Spiele ausgerufen. Wandeln Sie auf den Spuren der Athleten!
Weiterfahrt nach Patras und einschiffung nach Ancona.

11. TAG: ANCONA – RAUM RIMINI

Am Nachmittag erreichen wir Ancona, weiterfahrt nach Rimini zur Zwischenübernachtung.

12. TAG: RAUM RIMINI – SCHWEIZ

Wir fahren von Rimini zurück in die Schweiz.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im First-Class Car
  • 8 x Übernachtungen HP
  • Fährpassagen Ancona - Igoumenitsa / Patras - Ancona, Basis DK Aussen
  • Alle Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Besuch in einem Olivenverarbeitungsbetrieb
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung ab/bis Hafen
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis

Einstiegsorte und Zeiten

  • Taxi-Service, aufpreisfrei
  • 08:30 Uhr: Carhalle, Felben-Wellhausen
  • 09.03. - 10.03. Zwischenübernachtung im Raum Rimini
  • 10.03. - 11.03. An Board der Anek Superfast
  • 11.03. - 12.03. Hotel Grand Meteora, Kalambaka
  • 12.03. - 13.03. Hotel Europa Beach, Delphi
  • 13.03. - 15.03. Hotel Stanley, Athen
  • 15.03. - 18.03. Hotel Tolon Holidays, Tolo
  • 19.03. - 20.03. An Board der Anek Superfast
  • 20.03. - 21.03. Zwischenübernachtung im Raum Rimini

30 edle Sessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Das exklusive Ambiente wird Sie überzeugen.

  • 30 breite, verstellbare Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Klimaanlage, Toilette und Waschraum, Kühlschrank / Kaffeemaschine