Burgund für Geniesser

3 Tage ab Sfr. 680.00 p.P.

Dijon steht in der Welt der Gourmets gleich vielfach auf dem Plan. Einerseits als Hauptstadt der Burgunder Weine. Andererseits als Heimat von einst über vierzig Senfmanufakturen, von denen heute zumindest noch das Haus Maille zum Besuch in sein Stammgeschäft in der Altstadt einlädt. Aber auch der Cassis-Likör ist fest mit Dijon verbunden, ist er doch wichtigster Bestandteil eines Kir, des klassischen französischen Aperitifs, der nach dem einstigen Bürgermeister von Dijon benannt ist. Geniessen Sie Dijon!

Unsere Leistungen

  • Fahrt im First-Class Car
  • Taxi-Service ab/bis Haustüre
  • 2 Übernachtungen mit HP
  • 2 Mittagessen
  • Stadtführung Dijon
  • Alle Eintritte und Führungen gemäss Programm

Nicht inbegriffen

  • Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis
  • Einzelzimmerzuschlag: Sfr. 120.-

Einstiegsorte und Zeiten

  • Taxi-Service, aufpreisfrei
  • 08:30 Uhr: Carhalle, Felben-Wellhausen
Höhepunkte in Kürze
  • Burgunder Weinstrasse
  • Gastronomische Stadtführung Dijon
  • Abtei von Fontenay

1. TAG: ANREISE NACH DIJON

Wir erreichen die Weinstrasse, wo sich ein Mittagessen zum Auftakt anbietet. Weiter geht die Reise entlang der Weinstrasse nach Dijon. Natürlich darf eine Weinprobe und der Besuch des Clos de Vougeot nicht fehlen. Das erste Abendessen nehmen wir in einem Restaurant im Zentrum ein.

2. TAG: KIRCHEN, KLÖSTER UND KÜHNE KELTEN

Auf einem schmalen Felsrücken präsentiert sich die Basilika Ste. Madeleine von Vézelay. Hier wurden angeblich die Reliquien der Hl. Maria Magdalena gefunden. Der Tympanon am Hauptportal und die Kapitelle mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament begeistern jeden Freund der Romanik. Dann die Abtei von Fontenay, die in einem abgeschiedenen Tal liegt. Prachtstück der fast neunhundertjährigen Abtei ist der Kreuzgang. Geniessen Sie die Ruhe und Stille. Abends Besuch in einer Auberge auf dem Land mit hausgemachten Leckereien und reichlich Wein.

3. TAG: SENF, CASSIS UND HONIGKUCHEN

Wir beginnen den Tag mit einer gastronomischen Stadtführung in Dijon. Prunkvolle Bauten und Fassaden zeugen von blühenden Epochen. An jeder Ecke hält sich die Vergangenheit des einst mächtigen Burgunderreichs versteckt. Kostproben inklusive! Gelb, schwarz, grün und ocker – das sind die Farben der prunkvollen Dächer von Beaune, die im burgundisch-flämischen Stil des Hôtel-Dieu ihren Höhepunkt finden. Eine Besichtigung dieses noch bis 1971 genutzte Hospital bietet sich zum Abschluss an. Anschliessend Heimreise.

Ihre Hotels

  • ****Hotel Oceania Le Jura

Ihr Reisecar

30 edle Sessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Das exklusive Ambiente wird Sie überzeugen.

  • 30 breite, verstellbare Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Klimaanlage, Toilette, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz
  • Jetzt buchen:

    Beratung und Buchung

    Tel. 052 722 13 44

    Mo - Fr: 08:30 - 12:00 und 14:00 bis 18:00

    Auswahl zurücksetzen
    Anzahl Personen: