Bäderdreieck

4 Tage ab Sfr. 620.00 p.P.

Willkommen im böhmischen Bäderdreieck! Die traditionsreichen Kurbäder sind noch heute sehr beliebt und erstrahlen in vollem Glanz. Gleichzeitig sind Sehenswürdigkeiten wie die Altstadt von Cheb, das Kloster Tepla und die mächtigen Granitfelsen des Naturschutzgebietes Svatosske skaly große Touristenmagnete. Hier fühlen sich nicht nur Kurgäste wohl, sondern auch Naturliebhaber, geschichtlich Interessierte, Spaziergänger und Bewunderer von historischen Denkmälern.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im First-Class Car
  • Taxi-Service ab/bis Haustüre
  • 3 Übernachtungen mit HP
  • Ganztagesführung Karlsbad
  • Ganztagesführung Franzensbad
  • Spanferkelbuffet
  • Erfahrener Reisechauffeur

Nicht inbegriffen

  • Annulations- und Rückreiseversicherung: 5% vom Reisepreis
  • Einzelzimmerzuschlag: Sfr. 75.-

Einstiegsorte und Zeiten

  • Taxi-Service, aufpreisfrei
  • 08:30 Uhr: Carhalle, Felben-Wellhausen
Höhepunkte in Kürze
  • Kurorte Karlsbad und Franzensbad
  • Romantisches Loket
  • Marienbad

1. TAG: ANREISE

 

2. TAG: KARLSBAD

Karlsbad ist der bedeutendste tschechische Kurort und wurde von Karl IV. gegründet. Sie besichtigen anschliessend das romantische Städtchen Loket. Die romantische Atmosphäre der mittelalterlichen Stadt, die herrliche unberührte Natur und der bezaubernde Fluss Eger beeindruckten nicht nur die böhmischen Herrscher. Einer, der dem Charme des Städtchens besonders erlag, war Johann Wolfgang von Goethe. Bei einem geführten Ortsrundgang lernen Sie heute ebenso Marienbad näher kennen. Eine echte Perle unter den hiesigen Bauten ist die gusseiserne Kurkolonnade aus dem Jahr 1889. Doch im Bäderdreieck gibt es nicht nur die Kurstadt Marienbad zu entdecken. Tepla liegt 15km östlich von Marienbad im Tepler Hochland.

3. TAG: FRANZENSBAD

Der Kurort Franzensbad wurde im Jahre 1793 gegründet und im schachbrettartigen Grundriss angelegt. Das Zentrum der Stadt ist der Platz namesti Miru, in dessen Mitte die Franzensquelle in einem runden Pavillon aus dem Jahre 1832 entspringt. Sehenswert ist der Kern der Stadt, der unter Denkmalschutz steht.Die Stadt Cheb, die Sie heute auch sehen, war als Zentrum namensgebend für die Region und blickt auf eine lange Geschichte zurück, über die Sie während Ihres Aufenthalts sicher einiges erfahren werden. Zahlreiche traditionsreiche Architekturdenkmäler wie beispielsweise die elf schönen, bunten Kaufmannshäuser, die unter dem Namen Stöckl bekannt sind, prägen das Stadtbild von Eger.

4. TAG: HEIMREISE

Ihre Hotels

  • ****Green Paradise, Karlovy

Ihr Reisecar

30 edle Sessel – nur 3 statt der üblichen 4 Sitze pro Reihe – bieten viel Platz. Geniessen Sie den grossen Sitzabstand und den Luxus, der keine Wünsche offen lässt. Das exklusive Ambiente wird Sie überzeugen.

  • 30 breite, verstellbare Fauteuil-Sitze
  • Grosszügige Dreierbestuhlung mit grossem Sitzabstand
  • Sicherheitsgurten an jedem Sitzplatz
  • Klimaanlage, Toilette, Kühlschrank / Kaffeemaschine
  • Spurassistent und Abstandtempomat
  • 220-Volt Steckdose pro Sitzplatz
  • Jetzt buchen:

    Beratung und Buchung

    Tel. 052 722 13 44

    Mo - Fr: 08:30 - 12:00 und 14:00 bis 18:00

    Auswahl zurücksetzen
    Anzahl Personen: